fbpx

Was halten Frauen vom Beta-Mann Simp vs. dem Alpha-Mann

Sep 18, 2021 | Dating & Anziehungskraft

This post is also available in: English (Englisch)

https://www.youtube.com/watch?v=WVDyMcv6ixE

Schaue Dir das obere Video mit Untertiteln an wenn du meinen Ratschlag anhören willst.

Was ist los, Könige? In diesem Video möchte ich etwas anderes machen. Ich habe zwei Nachrichten von zwei Frauen bekommen, die ihre Dating-Erfahrungen geteilt haben mit Arschlöchern, dem typischen Alpha-Mann Arschloch, und mit einem Beta-Simp-Mann. Die erste Frau war also mit einem Simp zusammen oder ist mit einem Simp zusammen, und ja, lasst uns sehen, was sie über ihre Erfahrungen zu sagen hat, und ich werde hier nur ein bisschen kommentieren.

Also sagt sie: „Hallo Coach, es klingt wirklich schrecklich, das zu sagen, aber der Typ, den ich seit ein paar Monaten date, ist nur ein totaler Simp und es ist so ein Turn-Off. Ich rede nicht davon, romantisch oder nett zu sein.

Ich liebe das an ihm. Er ist ein guter Zuhörer und ziemlich romantisch, was großartig ist, aber es ist, als würde sich sein Leben um mich drehen.“ Also ja, es ist offensichtlich nichts Falsches daran, nett und romantisch zu sein und ab und zu etwas Gutes für Deine Frau zu tun. Denn wenn Du das nicht tust, warum bist Du dann in einer Beziehung, richtig? Das brauchen wir alle in einer Beziehung, besonders Frauen. Sie brauchen Bestätigung und Verbindung zu ihrem Mann, um zu sehen, „hey, er kümmert sich um mich, er liebt mich und ich werde geliebt und geschätzt„. Daran ist nichts falsch. Das Schlimme ist, wenn Du zu sehr ein netter Kerl wirst, wenn Du die Frau über Dich trampeln lässt und Du sie viel, viel, viel mehr schätzt, als Du Dich selbst schätzt.

Also sagt sie: „Aber es ist, als würde sich sein Leben um mich drehen. Ich habe das Gefühl, dass ich die Macht habe, mit den Fingern zu schnalzen und er kommt angerannt, obwohl ich es nie getan habe, und er möchte meinen Terminkalender damit füllen, ihn zu sehen.“ immer wenn ich etwas Freizeit habe. Und ich fühle mich schlecht, weil ich einen Tag für mich selbst beantragt habe. Ich kann mit Freunden unterwegs sein und er wird buchstäblich anbieten, mein Taxiservice nach Hause zu sein. Ich nutze das natürlich nicht aus. Man kann süß sein und dann kann man auch einfach unterwürfig sein. Ich fühle mich wirklich komisch und es ist wirklich unattraktiv.

Ja, Du solltest dominant sein, kein Fußabtreter. Eine Frau will nicht mit einem Mann zusammen sein, der unterwürfig ist. Wenn eine Frau merkt, dass sie Dich manipulieren kann, wird sie nicht bei Dir bleiben wollen. Frauen, die sehen können, dass sie Dich spielen können, werden nicht bleiben wollen.

Also sagt sie: „Ich habe ein paar Mal mit ihm darüber gesprochen.

Sie ist also ziemlich selbstbewusst. Also ist er die Beta hier in der Beziehung und sie ist der Alpha und sagt: „Hey yo, ich will das nicht. Ich möchte, dass Du ein bisschen selbstbewusster bist und mir nicht so hinterherjagst. Und sei nicht die ganze Zeit auf mich fokussiert. Ich brauche ab und zu einen Tag für mich selbst.“ Solche Sachen.

Also sagt sie: „Ich habe ein paar Mal mit ihm darüber gesprochen und erklärt, dass ich einfach nicht so bedürftig oder intensiv bin wie er und es in Ordnung ist, wenn er jemanden finden möchte, der diese Bedürfnisse besser erfüllen kann, aber er stimmt mir einfach zu und sagt mir dann, dass er tun wird, was immer ich will, und sagt Dinge wie ‚klingt, als hättest du nur Angst, etwas so echtes zu haben‘

Oh, das ist grauenvoll.

Bei den meisten Dingen, über die ich mit ihm zu reden versuche, stimmt er einfach zu oder schließt sich mir an, auch wenn es nicht wirklich so ist, wie er sich verhält.

Er ist also eindeutig sehr co-abhängig. Hat wahrscheinlich einen ängstlichen Bindungsstil. Diese Frau hat vielleicht einen vermeidenden Bindungsstil, aber sie könnte auch einfach sicher sein und sie wird einfach von seinem unsicheren Bindungsstil abgeschreckt. Vermeidende sind also Menschen, die Menschen wegstoßen. Verunsicherte Menschen, ängstliche Menschen, sind Menschen, die Menschen näher heranziehen wollen. Das sind also unsichere Bindungen und dann gibt es Menschen, die einfach generell sehr sicher sind. Sie drängen die Leute weder weg, noch ziehen sie zu viel. Vielleicht konnte sie also auch sicher sein. Man kann es der Situation nicht wirklich entnehmen, aber unterm Strich ist sie definitiv sicherer als dieser Kerl, der eindeutig ein Simp ist. Vielleicht passen ihre Bindungsstile also nicht gut zusammen oder zumindest sind sie auf unterschiedlichen Ebenen.

Dann sagt sie: „Ich verstehe, dass manche Leute dieses Maß an Hingabe genießen, aber ich habe nicht einmal das Gefühl, dass ich ihn richtig kenne. Ich habe das Gefühl, dass alle unsere Gespräche hauptsächlich nur Flirten oder Komplimente oder was auch immer sind. Ich möchte jemanden mit ein bisschen Unabhängigkeit und Leidenschaft, aber er ist ein netter Kerl und wir verstehen uns, also sollte ich durchhalten. Ich weiß nicht. Haben Sie einen Rat?

Also ja, es hört sich so an, als würde er viele Komplimente machen und flirten, was auch immer, so siehst Du es, also versucht er, Dir zu gefallen, und es fühlt sich nicht gut für Dich an. Du kennst diesen Typen noch nicht mal richtig und er versucht Dir in den Arsch zu kriechen. Das ist nicht das, was Du willst. Du willst einen Mann, der offensichtlich die Beziehung in die Hand nimmt. Deshalb bist Du so abgeschreckt. Mein Rat wäre also für Dich als Frau, offensichtlich, kannst Du nicht beeinflussen, was er tun wird. Aber ich würde nochmal ein Auge zudrücken. Offensichtlich hast Du kommuniziert, was Du wollen, und ich würde versuchen, dies noch ein paar Mal zu kommunizieren. Wenn er es nicht versteht, kannst du nichts dagegen tun und dann würdest du ihm sagen „Hey ähm, vielleicht lass uns einfach anfangen, andere Leute zu daten“ und vielleicht versteht er den Hinweis, dass er anfängt ein bisschen an sich selbst zu arbeiten, vielleicht bleibst Du immer noch in kontakt, vielleicht auch nicht, aber vielleicht kontaktierst Du ihn nach einer Weile wieder, denn das macht ihr Frauen, und vielleicht hat er sich verändert und dann könnt ihr es noch einmal versuchen. Es ist das einzige, was Du wirklich tun kannst.

So jemanden kann man nicht domestizieren. Ein kleines Kätzchen kann man nicht domestizieren. Du willst offensichtlich mit einem Löwen zusammen sein. Du wilslt mit einem wahren König zusammen sein. Dieser Typ ist noch kein König. Du kannst jemanden nicht ändern. Er muss sich selbst verändern wollen. Wie stehen die Chancen, dass er sich ändert? Wahrscheinlich nicht sehr hoch. Vielleicht muss er sich also mit den schlimmen Folgen einer Trennung von einer Frau auseinandersetzen, die einen durchsetzungsfähigen Mann will, und er muss verstehen, dass „Hey, die Art, wie ich gerade meinLeben führe und mit Frauen rede, funktioniert nicht“ Vielleicht arbeitet er an sich. Vielleicht beginnt er, einen Coach zu sehen oder schreibt sich in mein Programm ein, oder in ein anderes Trainings-Programm, oder konzentriert sich einfach ein bisschen mehr auf sich selbst. Genauso wie Du Dich auf Deine Freunde konzentrierst und das ist alles, was Du hier tun kannst. Du kannst ihn nicht wirklich ändern. Das ist also mein Rat.

Das war also die Frau, die mit dem Simp ausgeht. Schauen wir uns nun die Frau an, die das Klischee Arschloch datet, und das ist eine ziemlich interessante Perspektive.

Also sagt sie: „Hallo Coach Andy, ich bin ein Mädchen und Ende 20. Ich hatte viele Beziehungen sowohl mit netten Jungs als auch mit Arschlöchern. Ich war mehrere Jahre mit beiden Typen zusammen. Drei Jahre mit beiden und viele kleine Beziehungen mit Typen dazwischen.

Sie kennt die Dating-Szene also wirklich. Sie hat alles gesehen und sie sagt es wie das Klischee

Ich finde mich zu Arschlöchern hingezogen. Mit den Arschlöchern habe ich im Allgemeinen keine großartigen Gespräche oder Unmengen gemeinsam, aber ich denke, ich fühle mich von der Dramatik des Ganzen angezogen. Ich will so nicht sein. Ich verstehe kognitiv, dass ich es nicht sein sollte, aber physisch war der Sex meiner Erfahrung nach besser und emotional bin ich Ohh!

Also, sie steht wirklich darauf. Also ich rate nicht so wie diese Männer zu sein, wie diese Arschlöcher zu sein. Das ist eigentlich ein Tyrann und sie weiß, dass es nicht das Richtige ist, aber sie würde lieber mit einem Tyrannen zusammen sein als bei einem Mann, der kein König ist. Natürlich solltest Du ein König sein. Du solltest selbstbewusst sein wie diese Arschlöcher Männer. Sehr durchsetzungsfähig. Mach was Du willst. Sag, was Du willst. Habe keine Angst, etwas abwegiges zu sagen. Und ein bisschen sexuell zu flirten. Und sowas wie das.

Das ist es, was diese Arschlöcher tun. Sie machen einfach alles, was sie wollen, was normalerweise Sex ist. Du willst so sein und dann willst Du natürlich auch ein guter Mann sein, richtig? Du willst ein König sein, der auf beiden Seiten gut ist. Du willst die netten Kerlqualitäten haben, die sich um eine Frau kümmern können und nicht auf die Simp-Art. Nicht wie ein Beta-Mann, sondern nur jemand, der nährt, der weiß wie man sich um seine Frau kümmert, denn die Frau möchte von ihrem Mann versorgt werden. Und dann will man auch wirklich stark sein. Und Du nimmst diese Frau, weil eine Frau ein aufregendes Abenteuer erleben möchte. Und sie sagt es, als wäre der Sex einfach… sie sagt einfach „mein Gott, es ist einfach so emotional hoch für sie.“ Das ist es, was Du einer Frau schenken möchtest.

Also sagt sie dann: „Ich habe die netten Jungs generell auf einer tieferen Ebene geliebt.

Ja, weil sie mit ihrer Persönlichkeit einfach interessanter sind. Sie sind runder. Sie haben mehr zu sagen. Sie sind eher introspektiv. Sie sind intelligenter, wissen aber gerade deshalb nicht, wie sie sich durchsetzen sollen. Sie denken zu viel nach und das ist offensichtlich nicht das, was sie will.

Also sagt sie: „Die Netteren und ich reden auf einer tieferen Ebene, aber das physische Element ist nicht dasselbe. Es ist nicht so, dass jeder Arsch besser aussah als meine netten Freunde. Das waren sie nicht. Es ist nur so, dass die Arschlöcher Dich raten lassen und es ist ziemlich berauschend. Außerdem war der Sex mit den Arschlöchern besser. Ich denke, bei den Arschlöcher Typen hat es viel damit zu tun, dass sie selbstbewusster sind.

Sie versteht das wirklich sehr gut. Viele Frauen bullshitten sich selbst, dass das nicht so läuft, dass sie sich nicht so fühlen, sie sind ermächtigte Frauen, Feminismus, bla bla bla, das ist natürlich kompletter Bullsh** und ein völliger Mangel an Bewusstsein, denn das wollen alle Frauen. Das ist Sozialwissenschaft. Sie wollen diesen Mann, der die Führung übernimmt und sie berauscht fühlen lässt.

So sagt sie: „Wie auch immer, an einem gewissen Punkt erwarte ich, dass ich sesshaft werde ich habe Angst, ein Arschloch zu wählen, weil in der Tat, ich mehr angezogen zu ihnen bin als zu einem netten Kerl, und ich möchte deswegen kein beschissenes Leben haben. Ich möchte das nicht tun, aber ich fürchte, ich werde es tun. Ich habe nette Kerle gedatet, mit denen ich mir vorstellen könnte, mit ihnen zusammen zu sein. Wir haben die ganze Nacht geredet, sie waren romantisch, sie waren so süß wie nur möglich, aber es gab nie einen erwarteten Moment, dass sie mich aufs Bett werfen. Es gab nicht die stressigen Momente, die mich ausflippen würden.

Aber dann das Hoch nach dem Makeup-Sex, ja, genau das macht eine Frau an. Das musst du tun. Und Du fühlst Dich großartig dabei, wenn Du das selbst tust. Wenn Du einfach anfängst, sie zu verführen oder Deinen Schachzug machst, wenn sie es nicht erwartet. Natürlich, nur wenn sie offensichtlich auf Dich steht. Wenn sie nicht auf Dich steht, dann ist es irgendwie gruselig und es wird sie abstoßen, aber wenn sie sich wirklich zu Dir hingezogen fühlt und Du diesen Zug dann machst, wenn sie es am wenigsten erwartet, oh Mann! Das macht sie an! Und Du kannst so eine Frau im Handumdrehen verführen. Es passiert einfach von… sie geht in kürzester Zeit von null auf hundert, weil sie es will. Und sie ist der lebende Beweis dafür. Das will sie. Sie will den Mann, der sie einfach aufs Bett wirft und nimmt. Es ist genau das, was eine Frau tief im Inneren will.

Dann sagt sie: „Es gab nie die raue Kante, nach der ich mich gesehnt habe. Ich habe mit den netteren Jungs gesprochen und versucht, sie zu mehr Spontaneität zu ermutigen, aber es hat nie funktioniert. Es war einfach nicht drin.

Ja, bei der einfachen Frau ist es dasselbe. Sie kannst ihn nicht dazu überzeugen. Man kann einen Mann nicht trainieren einn König zu werden. Wenn sie so sind, wie sie sind. dann müssen sie ihr Verhalten selbst ändern. Sie müssen die Motivation haben. Und obwohl Du ihnen sagst „Hey, schau, ich möchte, dass Du durchsetzungsfähiger bist und Du musst mich, was auch immer, beugen und mich ficken, wenn ich es am wenigsten erwarte“ oder so ähnlich. Wahrscheinlich haben die davor Angst. Sie denken: „Nein, das kann ich nicht. Das ist nicht gut. Ich bin ein netter Kerl und ich bin nicht wie einer dieser Typen.“ Wie auch immer.

Weißt Du, sowas sagen sich nette Jungs. Das will eine Frau nicht. Sie will einen Mann, der sagt: „Mir scheißegal, ich will Dich ficken, ich werde Dich bücken.“ Und das muss nicht schlimm sein, denn wenn die Frau es will, ist daran nichts auszusetzen. Das gibt der Frau buchstäblich, was sie will. Es ist das größte Geschenk, das man einer Frau machen kann. Es ist einfach so. Aber viele Männer sagen: „Nein, wenn ich das tue, dann bin ich sexistisch oder respektiere ihre Grenzen nicht oder was auch immer“ Was zum Teufel, Mann. Das beduetet nicht, dass man ihre Grenzen nicht respektiert, das ist einfach langweilig.

Dann sagt sie: „Ich bevorzuge Arschlöcher. Ich möchte das nicht, aber es ist einfach was sich selbstverständlich anfühlt. Ich möchte diesen Drang in mir überwinden. Außerdem sollte ich erwähnen, dass die Arschlöcher, die ich gedatet habe nicht beleidigend, missbrauchend. oder so waren.

Ja, siehst Du? Sicher, manchmal verabreden sich Frauen mit missbräuchlichen Männern, die so Arschlöcher sind. Kommt vor und das ist offensichtlich eine schlechte Wahl für alle Frauen, die gerade zusehen. Warum sollte sie mit so jemandem ausgehen? Aber es passiert einfach, weil es aufregender ist, denke ich.

Und sie sagt: „Ich war immer in einer festen Beziehung. Sie haben mich nicht betrogen, beschimpft oder mir etwas Schreckliches angetan, aber sie waren mehr mit sich selbst beschäftigt und insgesamt unhöflicher. Ich wünschte nur, ich könnte die selbstbewussten Arschlöcher daten, aber er ist weniger egozentrisch.

Das fasst es zusammen. So musst Du sein. Nimm es von dieser Frau. Grundsätzlich muss man sich durchsetzen. Ein bisschen wie ein Arschloch. Wir müssen im Leben vorankommen. Also alles im Leben ist ein Wettbewerb. Bei der Arbeit, bei der Partnersuche, beim Kauf eines Grundstücks, einer Immobilie, irgendetwas. Es gibt immer einen Gewinner und es gibt einen Verlierer und die Person, die sich durchsetzt, gewinnt normalerweise. Die Menschen, die immer weiter nach vorne drängen, sind diejenigen, die immer wieder gewinnen. Wir gewinnen nicht immer beim ersten Versuch, aber wenn Du es weiter versuchest und versuchst und versuchst, werden wir mit der Zeit die Gewinner und das ist es, was sie will. Sie will den Gewinner, der nicht so selbstbezogen ist.

Du kannst sehr durchsetzungsfähig sein und danach greifen was Du willst, nicht so gefällig sein, und nach der Frau greifen, die Du willst, aber Du kannst immer noch Interesse an der Frau zeigen, und daran wie sie sich fühlt, was in ihrem Kopf los ist, gibt es etwas, das sie im Leben stört? Es macht Dich nicht zu einem netten Kerl, nur weil zuneigend bist und Du Interesse daran zeigst, wie sie sich fühlt. Nee, das macht Dich zu einem guten Freund. Und das macht Dich nicht zu einem Beta-Mann, sondern zu einem Mann, der wirklich weiß, wie Kommunikation funktioniert und die Kommunikation nicht scheut. Du musst also lernen, Dich durchzusetzen, wenn Du mit Frauen gewinnen willst. Und ja, ich denke, aus der weiblichen Perspektive war es ziemlich offensichtlich, dass sie das nicht wollen, wenn sie mit einem Simp oder einem netten Kerl ausgehen . Und naja, eigentlich wollen sie auch nicht unbedingt mit einem Arschloch ausgehen, aber wenn es sein muss, geben sie sich mit dem Arschlöchern zufrieden, zumindest für eine Weile, bis sie einen Mann finden, der entwickelt ist genug, um das Selbstvertrauen des Arschlochs zu haben, aber immer noch ein netter Kerl ist. Du solltest also ein solcher König werden. Sei kein Tyrann. Verwandle Dich in einen König und nun, so schließe ich dieses Video ab. Lass mich in den Kommentaren wissen, was Du denkst. Gefällt es Dir? Bist Du mit dieser Meinung einverstanden oder nicht? Like das Video natürlich, wenn es Dir gefällt, abonniere meinen Kanal, und wenn Du mehr Hilfe brauchst, und da es hier viel darum ging, ein König zu werden, kein Tyrann zu sein, kein Arschloch, und stattdessen ein König zu sein, naja, dann gibt es nur ein Buch, das Du kaufen musst, um mehr darüber zu erfahren. Und ich spreche viel über Männlichkeit und wie man diese Arschloch-Denkweise annehmen kann, aber das muss kein Arschloch sein. Natürlich, wenn Du ein bisschen weniger selbstbewusst aufgewachsen bist, mehr Beta-Mann, willst Du kein Arschloch sein. So bist Du nicht drauf. Aber Du willst ein starker König sein. In diesem Buch spreche ich also darüber, wie Du bei Frauen ein starker, selbstbewusster König sein kannst. Du kannst auch mein Trainingsprogramm „Selbstvertrauen König“ oder mein Trainingsprogramm „Finanzielle Freiheit König“ kaufen und wie immer ein Coaching bei mir buchen. Und ich werde euch Könige im nächsten Video sehenAlso sagt sie: „Ich habe ein paar Mal mit ihm darüber gesprochen und erklärt, dass ich einfach nicht so bedürftig oder intensiv bin wie er und es in Ordnung ist, wenn er jemanden finden möchte, der diese Bedürfnisse besser erfüllen kann, aber er stimmt mir einfach zu“ und sagt mir dann, dass er tun wird, was immer ich will, und sagt Dinge wie ‚klingt, als hättest du nur Angst, etwas so echtes zu haben'“ Oh, das ist grauenvoll. „Bei den meisten Dingen, über die ich mit ihm zu reden versuche, stimmt er einfach zu oder schließt sich mir an, auch wenn es nicht wirklich so ist, wie er sich verhält.“ Er ist also eindeutig sehr co-abhängig. Hat wahrscheinlich einen ängstlichen Bindungsstil. Diese Frau hat vielleicht einen vermeidenden Bindungsstil, aber sie könnte auch einfach sicher sein und sie wird einfach von seinem unsicheren Bindungsstil abgeschreckt. Vermeidende sind also Menschen, die Menschen wegstoßen. Verunsicherte Menschen, ängstliche Menschen, sind Menschen, die Menschen näher heranziehen wollen. Das sind also unsichere Bindungen und dann gibt es Menschen, die einfach generell sehr sicher sind. Sie drängen die Leute weder weg, noch ziehen sie zu viel. Vielleicht konnte sie also auch sicher sein. Man kann es der Situation nicht wirklich entnehmen, aber unterm Strich ist sie definitiv sicherer als dieser Kerl, der eindeutig ein Simp ist. Vielleicht passen ihre Bindungsstile also nicht gut zusammen oder zumindest sind sie auf unterschiedlichen Ebenen. Dann sagt sie: „Ich verstehe, dass manche Leute dieses Maß an Hingabe genießen, aber ich habe nicht einmal das Gefühl, dass ich ihn richtig kenne. Ich habe das Gefühl, dass alle unsere Gespräche hauptsächlich nur Flirten oder Komplimente oder was auch immer sind. Ich möchte jemanden mit ein bisschen Unabhängigkeit und Leidenschaft, aber er ist ein netter Kerl und wir verstehen uns, also sollte ich durchhalten. Ich weiß nicht. Haben Sie einen Rat? Also ja, es hört sich so an, als würde er viele Komplimente machen und flirten, was auch immer, so siehst Du es, also versucht er, Dir zu gefallen, und es fühlt sich nicht gut für Dich an. Du kennst diesen Typen noch nicht mal richtig und er versucht Dir in den Arsch zu kriechen. Das ist nicht das, was Du willst. Du willst einen Mann, der offensichtlich die Beziehung in die Hand nimmt. Deshalb bist Du so abgeschreckt. Mein Rat wäre also für Dich als Frau, offensichtlich, kannst Du nicht beeinflussen, was er tun wird. Aber ich würde nochmal ein Auge zudrücken. Offensichtlich hast Du kommuniziert, was Du wollen, und ich würde versuchen, dies noch ein paar Mal zu kommunizieren. Wenn er es nicht versteht, kannst du nichts dagegen tun und dann würdest du ihm sagen „Hey ähm, vielleicht lass uns einfach anfangen, andere Leute zu daten“ und vielleicht versteht er den Hinweis, dass er anfängt ein bisschen an sich selbst zu arbeiten, vielleicht bleibst Du immer noch in kontakt, vielleicht auch nicht, aber vielleicht kontaktierst Du ihn nach einer Weile wieder, denn das macht ihr Frauen, und vielleicht hat er sich verändert und dann könnt ihr es noch einmal versuchen. Es ist das einzige, was Du wirklich tun kannst. So jemanden kann man nicht domestizieren. Ein kleines Kätzchen kann man nicht domestizieren. Du willst offensichtlich mit einem Löwen zusammen sein. Du wilslt mit einem wahren König zusammen sein. Dieser Typ ist noch kein König. Du kannst jemanden nicht ändern. Er muss sich selbst verändern wollen. Wie stehen die Chancen, dass er sich ändert? Wahrscheinlich nicht sehr hoch. Vielleicht muss er sich also mit den schlimmen Folgen einer Trennung von einer Frau auseinandersetzen, die einen durchsetzungsfähigen Mann will, und er muss verstehen, dass „Hey, die Art, wie ich gerade meinLeben führe und mit Frauen rede, funktioniert nicht“ „ Vielleicht arbeitet er an sich. Vielleicht beginnt er, einen Coach zu sehen oder schreibt sich in mein Programm ein, oder in ein anderes Trainings-Programm, oder konzentriert sich einfach ein bisschen mehr auf sich selbst. Genauso wie Du Dich auf Deine Freunde konzentrierst und das ist alles, was Du hier tun kannst. Du kannst ihn nicht wirklich ändern. Das ist also mein Rat. Das war also die Frau, die mit dem Simp ausgeht. Schauen wir uns nun die Frau an, die das Klischee Arschloch datet, und das ist eine ziemlich interessante Perspektive. Also sagt sie: „Hallo Coach Andy, ich bin ein Mädchen und Ende 20. Ich hatte viele Beziehungen sowohl mit netten Jungs als auch mit Arschlöchern. Ich war mehrere Jahre mit beiden Typen zusammen. Drei Jahre mit beiden und viele kleine Beziehungen mit Typen dazwischen. Sie kennt die Dating-Szene also wirklich. Sie hat alles gesehen und sie sagt es wie das Klischee „Ich finde mich zu Arschlöchern hingezogen. Mit den Arschlöchern habe ich im Allgemeinen keine großartigen Gespräche oder Unmengen gemeinsam, aber ich denke, ich fühle mich von der Dramatik des Ganzen angezogen. Ich will so nicht sein. Ich verstehe kognitiv, dass ich es nicht sein sollte, aber physisch war der Sex meiner Erfahrung nach besser und emotional bin ich Ohh!“ Also, sie steht wirklich darauf. Also ich rate nicht so wie diese Männer zu sein, wie diese Arschlöcher zu sein. Das ist eigentlich ein Tyrann und sie weiß, dass es nicht das Richtige ist, aber sie würde lieber mit einem Tyrannen zusammen sein als bei einem Mann, der kein König ist. Natürlich solltest Du ein König sein. Du solltest selbstbewusst sein wie diese Arschlöcher Männer. Sehr durchsetzungsfähig. Mach was Du willst. Sag, was Du willst. Habe keine Angst, etwas abwegiges zu sagen. Und ein bisschen sexuell zu flirten. Und sowas wie das. Das ist es, was diese Arschlöcher tun. Sie machen einfach alles, was sie wollen, was normalerweise Sex ist. Du willst so sein und dann willst Du natürlich auch ein guter Mann sein, richtig? Du willst ein König sein, der auf beiden Seiten gut ist. Du willst die netten Kerlqualitäten haben, die sich um eine Frau kümmern können und nicht auf die Simp-Art. Nicht wie ein Beta-Mann, sondern nur jemand, der nährt, der weiß wie man sich um seine Frau kümmert , denn die Frau möchte von ihrem Mann versorgt werden. Und dann will man auch wirklich stark sein. Und Du nimmst diese Frau, weil eine Frau ein aufregendes Abenteuer erleben möchte. Und sie sagt es, als wäre der Sex einfach… sie sagt einfach mein Gott, es ist einfach so emotional hoch für sie. Das ist es, was Du einer Frau schenken möchtest. Also sagt sie dann: „Ich habe die netten Jungs generell auf einer tieferen Ebene geliebt.“ Ja, weil sie mit ihrer Persönlichkeit einfach interessanter sind. Sie sind runder. Sie haben mehr zu sagen. Sie sind eher introspektiv. Sie sind intelligenter, wissen aber gerade deshalb nicht, wie sie sich durchsetzen sollen. Sie denken zu viel nach und das ist offensichtlich nicht das, was sie will. Also sagt sie: „Die Netteren und ich reden auf einer tieferen Ebene, aber das physische Element ist nicht dasselbe. Es ist nicht so, dass jeder Arsch besser aussah als meine netten Freunde. Das waren sie nicht. Es ist nur so, dass die Arschlöcher Dich raten lassen und es ist ziemlich berauschend. Außerdem war der Sex mit den Arschlöchern besser. Ich denke, bei den Arschlöcher Typen hat es viel damit zu tun, dass sie selbstbewusster sind.“ Sie versteht das wirklich sehr gut. Viele Frauen bullshitten sich selbst, dass das nicht so läuft, dass sie sich nicht so fühlen, sie sind ermächtigte Frauen, Feminismus, bla bla bla, das ist natürlich kompletter Bullsh** und ein völliger Mangel an Bewusstsein, denn das wollen alle Frauen. Das ist Sozialwissenschaft. Sie wollen diesen Mann, der die Führung übernimmt und sie berauscht fühlen lässt. So sagt sie: „Wie auch immer, an einem gewissen Punkt erwarte ich, dass ich sesshaft werde ich habe Angst, ein Arschloch zu wählen, weil in der Tat, ich mehr angezogen zu ihnen bin als zu einem netten Kerl, und ich möchte deswegen kein beschissenes Leben haben. Ich möchte das nicht tun, aber ich fürchte, ich werde es tun. Ich habe nette Kerle gedatet, mit denen ich mir vorstellen könnte, mit ihnen zusammen zu sein. Wir haben die ganze Nacht geredet, sie waren romantisch, sie waren so süß wie nur möglich, aber es gab nie einen erwarteten Moment, dass sie mich aufs Bett werfen. Es gab nicht die stressigen Momente, die mich ausflippen würden.“ Aber dann das Hoch nach dem Makeup-Sex, ja, genau das macht eine Frau an. Das musst du tun. Und Du fühlst Dich großartig dabei, wenn Du das selbst tust. Wenn Du einfach anfängst, sie zu verführen oder Deinen Schachzug machst, wenn sie es nicht erwartet. Natürlich, nur wenn sie offensichtlich auf Dich steht. Wenn sie nicht auf Dich steht, dann ist es irgendwie gruselig und es wird sie abstoßen, aber wenn sie sich wirklich zu Dir hingezogen fühlt und Du diesen Zug dann machst, wenn sie es am wenigsten erwartet, oh Mann! Das macht sie an! Und Du kannst so eine Frau im Handumdrehen verführen. Es passiert einfach von… sie geht in kürzester Zeit von null auf hundert, weil sie es will. Und sie ist der lebende Beweis dafür. Das will sie. Sie will den Mann, der sie einfach aufs Bett wirft und nimmt. Es ist genau das, was eine Frau tief im Inneren will. Dann sagt sie: „Es gab nie die raue Kante, nach der ich mich gesehnt habe. Ich habe mit den netteren Jungs gesprochen und versucht, sie zu mehr Spontaneität zu ermutigen, aber es hat nie funktioniert. Es war einfach nicht drin.“ Ja, bei der einfachen Frau ist es dasselbe. Sie kannst ihn nicht dazu überzeugen. Man kann einen Mann nicht trainieren einn König zu werden. Wenn sie so sind, wie sie sind. dann müssen sie ihr Verhalten selbst ändern. Sie müssen die Motivation haben. Und obwohl Du ihnen sagst „Hey, schau, ich möchte, dass Du durchsetzungsfähiger bist und Du musst mich, was auch immer, beugen und mich ficken, wenn ich es am wenigsten erwarte“ oder so ähnlich. Wahrscheinlich haben die davor Angst. Sie denken: „Nein, das kann ich nicht. Das ist nicht gut. Ich bin ein netter Kerl und ich bin nicht wie einer dieser Typen.“ Wie auch immer. Weißt Du, sowas sagen sich nette Jungs. Das will eine Frau nicht. Sie will einen Mann, der sagt: „Mir schei*****, ich will Dich fic***, ich werde Dich bücken.“ Und das muss nicht schlimm sein, denn wenn die Frau es will, ist daran nichts auszusetzen. Das gibt der Frau buchstäblich, was sie will. Es ist das größte Geschenk, das man einer Frau machen kann. Es ist einfach so. Aber viele Männer sagen: „Nein, wenn ich das tue, dann bin ich sexistisch oder respektiere ihre Grenzen nicht oder was auch immer“ Was zum Teufel, Mann. Das beduetet nicht, dass man ihre Grenzen nicht respektiert, das ist einfach langweilig. Dann sagt sie: „Ich bevorzuge Arschlöcher. Ich möchte das nicht, aber es ist einfach was sich selbstverständlich anfühlt. Ich möchte diesen Drang in mir überwinden. Außerdem sollte ich erwähnen, dass die Arschlöcher, die ich gedatet habe nicht beleidigend, missbrauchend. oder so waren.“ Ja, siehst Du? Sicher, manchmal verabreden sich Frauen mit missbräuchlichen Männern, die so Arschlöcher sind. Kommt vor und das ist offensichtlich eine schlechte Wahl für alle Frauen, die gerade zusehen. Warum sollte sie mit so jemandem ausgehen? Aber es passiert einfach, weil es aufregender ist, denke ich. Und sie sagt: „Ich war immer in einer festen Beziehung. Sie haben mich nicht betrogen, beschimpft oder mir etwas Schreckliches angetan, aber sie waren mehr mit sich selbst beschäftigt und insgesamt unhöflicher. Ich wünschte nur, ich könnte die selbstbewussten Arschlöcher daten, aber er ist weniger egozentrisch.“ Das fasst es zusammen. So musst Du sein. Nimm es von dieser Frau. Grundsätzlich muss man sich durchsetzen. Ein bisschen wie ein Arschloch. Wir müssen im Leben vorankommen. Also alles im Leben ist ein Wettbewerb. Bei der Arbeit, bei der Partnersuche, beim Kauf eines Grundstücks, einer Immobilie, irgendetwas. Es gibt immer einen Gewinner und es gibt einen Verlierer und die Person, die sich durchsetzt, gewinnt normalerweise. Die Menschen, die immer weiter nach vorne drängen, sind diejenigen, die immer wieder gewinnen. Wir gewinnen nicht immer beim ersten Versuch, aber wenn Du es weiter versuchest und versuchst und versuchst, werden wir mit der Zeit die Gewinner und das ist es, was sie will. Sie will den Gewinner, der nicht so selbstbezogen ist. Du kannstsehr durchsetzungsfähig sein und danach greifen was Du willst, nicht so gefällig sein, und nach der Frau greifen, die Du willst, aber Du kannst immer noch Interesse an der Frau zeigen, und daran wie sie sich fühlt, was in ihrem Kopf los ist, gibt es etwas, das sie im Leben stört? Es macht Dich nicht zu einem netten Kerl, nur weil zuneigend bist und Du Interesse daran zeigst, wie sie sich fühlt. Nee, das macht Dich zu einem guten Freund. Und das macht Dich nicht zu einem Beta-Mann, sondern zu einem Mann, der wirklich weiß, wie Kommunikation funktioniert und die Kommunikation nicht scheut. Du musst also lernen, Dich durchzusetzen, wenn Du mit Frauen gewinnen willst. Und ja, ich denke, aus der weiblichen Perspektive war es ziemlich offensichtlich, dass sie das nicht wollen, wenn sie mit einem Simp oder einem netten Kerl ausgehen . Und naja, eigentlich wollen sie auch nicht unbedingt mit einem Arschloch ausgehen, aber wenn es sein muss, geben sie sich mit dem Arschlöchern zufrieden, zumindest für eine Weile, bis sie einen Mann finden, der entwickelt ist genug, um das Selbstvertrauen des Arschlochs zu haben, aber immer noch ein netter Kerl ist. Du solltest also ein solcher König werden. Sei kein Tyrann. Verwandle Dich in einen König und nun, so schließe ich dieses Video ab.

Lass mich in den Kommentaren wissen, was Du denkst. Gefällt es Dir? Bist Du mit dieser Meinung einverstanden oder nicht? Like das Video natürlich, wenn es Dir gefällt, abonniere meinen Kanal, und wenn Du mehr Hilfe brauchst, und da es hier viel darum ging, ein König zu werden, kein Tyrann zu sein, kein Arschloch, und stattdessen ein König zu sein, naja, dann gibt es nur ein Buch, das Du kaufen musst, um mehr darüber zu erfahren: „Unleash The King Within“ Und ich spreche viel über Männlichkeit und wie man diese Arschloch-Denkweise annehmen kann, aber das muss kein Arschloch sein.

Natürlich, wenn Du ein bisschen weniger selbstbewusst aufgewachsen bist, mehr Beta-Mann, willst Du kein Arschloch sein. So bist Du nicht drauf. Aber Du willst ein starker König sein. In diesem Buch spreche ich also darüber, wie Du bei Frauen ein starker, selbstbewusster König sein kannst. Du kannst auch mein Trainingsprogramm „Selbstvertrauen König“ oder mein Trainingsprogramm „Finanzielle Freiheit König“ kaufen und wie immer ein Coaching bei mir buchen. Und ich werde euch Könige im nächsten Video sehen

Brauchst Du mehr Hilfe?

Wenn dies hilfreich war, buche eine Coaching-Sitzung mit mir. Coaching-Sitzungen sind in Englisch & Deutsch verfügbar.

Wenn Du Dir Coaching-Sitzungen nicht leisten kannst, sende mir eine E-Mail (max. 900 Zeichen lang, englische Sprache) und wenn ich die Zeit finde, mache ich ein kostenloses Video über Deine Situation. Ich kann ein Video nicht garantieren, da ich viele E-Mails erhalte.

Wenn Du Dir Coaching-Sitzungen nicht leisten kannst, mein Buch Unleash The King Within oder mein Trainingsprogramm Selbstvertrauen-König sind großartige Selbsthilfe-Tools, mit denen Du Dein Privatleben und Deine Dating-Erfahrungen verbessern kannst.

Hallo, ich bin Andy Graziosi. Ich helfe Männern ihr Selbstvertrauen zu entfalten und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Meine wissenschaftlich fundierte Philosophie lautet: „Der König ist bereits ein Gewinner.“ — Erstaunliche Frauen fühlen sich bereits zu dir hingezogen. Alles, was ein König tun muss, ist diese Anziehungskraft zu seinem Vorteil zu nutzen.

Du kannst mit Deiner Traumfrau ausgehen. Ich helfe Dir ein starkes männliches Gerüst zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Dies hilft Dir Deine Dating-Unsicherheiten zu überwinden & eine Macht zu werden, auf die man zählen kann.

Wenn Du Hilfe benötigst, kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Abonniere Meine Relevantesten Blog-Artikel

Unleash The King Within Dating-Buch

In Unleash The King Within lernst Du die Denkweisen, Prinzipien und mentalen Modelle kennen, um nicht nur Selbstvertrauen mit Frauen zu gewinnen und zu meistern, sondern es auch tiefst zu deinem Vorteil zu nutzen und Dein Leben mit Deiner Traumfrau zu gestalten.

Der Schlüssel hier ist der Mentalitätswandel, den dieses Buch ermöglichen wird. Es ist eine neue Perspektive, die klarstellt und Dir hilft, den König in Dir zu sehen, der immer von Frauen umgeben ist, die mit Dir zusammen sein wollen.

Sobald Du diese neue Denkweise hast, fängst Du buchstäblich an, atemberaubende Frauen überall anzuziehen, ohne einen Finger rühren zu müssen.

Lerne Mich Besser Kennen

Persönliches Instagram

Lerne meine private Seite kennen & folge meinem Leben als finanziell freier Digitaler Nomade.

Dating-Ratschlag Auf YouTube

Folge meinem Dating-Ratschlag für Männer. Ich poste täglich Content darüber wie man Frauen anzieht.

Persönliche Musik Auf YouTube

Ich lebe in Bali / Siargao und liebe indonesische & filipinische Musik. Gute Stimmung!

Relevante Blog-Artikel

Warum Frauen Dich ablehnen: Verstehe das Gesetz der Annahme

Warum Frauen Dich ablehnen: Verstehe das Gesetz der Annahme

In diesem Video werden wir über Ablehnung sprechen und ich möchte ein bisschen über Prinzipien sprechen. Ich habe eine Nachricht von einem Mann, der im Grunde von einer Frau abgelehnt worden ist oder er denkt, dass die Dinge nicht gut laufen und er weiß nicht, was er als nächstes tun sollte, und wenn Du mein Buch…

Warum sind Frauen heiß und kalt? Es ist fast immer ein geringes Selbstwertgefühl!

Warum sind Frauen heiß und kalt? Es ist fast immer ein geringes Selbstwertgefühl!

In diesem Video werden wir über heiß und kalt, Ablehnungen, die Freundeszone und vieles mehr sprechen. Passiert vielen Leuten, vielen Männern. Der Grund dafür ist normalerweise Unsicherheit, geringes Selbstwertgefühl und mangelndes Vertrauen in sich selbst und der Gedanke, dass die Frau möglicherweise abgeschreckt ist oder, dass etwas nicht stimmt oder der Versuch, zu viel Druck…

Dinge, die Alpha-Männer nie tun: Frauen zu jagen, die schwer zu haben sind.

Dinge, die Alpha-Männer nie tun: Frauen zu jagen, die schwer zu haben sind.

In diesem Video sehen wir uns einen Mann an, der vor etwa einem Jahr mein Kunde war und in der Vergangenheit mit seinem Dating-Leben etwas unsicher war. Er wurde in der Vergangenheit von einer Frau in die Freundeszone gesteckt. Er hatte viele Ablehnungen. Und so ist dieses Video ein gutes Zeichen dafür, wie Du Dein Leben…

Blog Kategorien